Anwendungsvirtualisierung, Internet der Dinge und Cloud Computing, Blog von Sacha Thomet

MyStrom

IoT – schöne neue Technologiewert | neue MyStrom Smart Devices

Wer mich kennt weiss das es in meinem Leben mehr gibt als nur Citrix Zeugs, ich bin auch ein Fan von IoT oder Enthusiast der Heimautomatisierung.

Seit schon einigen Jahren nutze ich Philips Hue, Netatmo und auch andere Gadgets welche mein Leben vereinfachen sollen. Oder anders gesagt Probleme lösen welche ich ohne die Technik nicht hätte. Einige meiner Nachbaren denken auch schon ich hätte eine Geliebte die Alexa heisst und ich sei manchmal ziemlich grob zu ihr …

In der Vergangenheit habe ich mich schon mal über den MyStrom Wifi Switch gebloggt im Artikel Steure ein MyStrom Wifi Switch mit einem Schalter oder Ein weiteres LaMetric IoT Script – Stromsteuerung.

Das spezielle bei den MyStrom Wifi Switches ist dass dieses für die Schweiz funktionieren. Wir haben hier in der Schweiz nicht die sonst in Europa gebräuchlichen Steckdosen. Aus diesem Grund ist MyStrom wohl auch eher ein Nischenprodukt mit einem relativ kleinen Markt, ich finde dies sehr Schade weil die Produkte von MyStrom echt gut sind!

Da ich eben etwas mehr raushole stehe ich ab und zu auch in Kontakt mit Personen hinter MyStrom. Und WOW, heute habe ich ein Paket von MyStrom erhalten dass es in sich hat. Die MyStrom Glühbirne und der MyStrom WiFi Button darf ich, ziemlich exklusiv, vor allen anderen antesten. Ich finde dies besonders spannend, da ich bereits ähnliche Produkte bei mir im Einsatz habe. Als Glühbirne leuchten bei mir bereits einige Philips Hue und in der Garage, wo ich zwar WLAN habe aber die Hue-Bridge nicht hin reicht spendet eine SengLed Boost Licht.
Auch als universeller Button habe ich bereits ein Amazon IoT Button im Einsatz, diesen benutze ich nach etwas basteln als Trigger für IFTTT.

In diesem Artikel möchte ich also die neuen Geräte von MyStrom geben das testen was schon auf dem Markt ist.

Vergleich Smarte  Glühbirne:

myStrom WiFi Bulb

  • 39.- CHF (Farbig)
  • Color
  • E27

+ Hat eine  REST API die via HTTP erreichbar ist
+ Zeigt Stromverbrauch
+ sehr echte, schöne Farben!
–  Nur 600 lm
– Die Glühbirne wird ziemlich heiss, 52,9°C nach einem 30min test.

Philips Hue

  • 69.- CHF (Farbig)
  • 20.- CHF (Weiss)
  • E27 and GU10 verfügbar

+ Verwendet das universelle ZigBee Protokoll
+ Gibt bis 806 lm von sich
– Ein zusätzliches Gerät, names “Bridge” ist nötig
– Farben sind nicht so satt
– ZigBee Brücke hat eine eher limitierte Reichweite, somit kann ich in meiner Garage keine Hue betreiben
– Die Glühbirne wird ziemlich heiss, 62,5°C nach einem 30min test.

SengLed Boost

  • 59.- CHF (Weiss)
  • E27

+ Funktioniert zusätzlich als Wireless Wifi Repeater
–  nur 470 lm

Fazit: Es gibt nicht DIE beste smarte Glühbirne, es hängt immer vom Anwendungsfall ab. Was ist wichtig, wie viel darf es sein und was soll es kosten. Falls schon ein Philips Hue Ökosystem existiert macht es wahrscheinlich Sinn weiterhin darauf zu setzen. Eine MyStrom Glühbirne kann falls WLAN vorhanden ist, ein Hue-System ergänzen. Wenn man nur eine einzelne smarte Glühbirne braucht wird MyStrom das richtige sein. Die Sengled Boost bietet keine APIs und es war nur mit etwas reverse Engineering möglich diese in die Hausautomation aufzunehmen .

Vergleich Smart Button:

MyStorm WiFi Button

  • 25.- CHF

+ Verfügbar in der Schweiz
+ Battery aufladbar
+ Von Haus aus IFTTT kompatibel
+ 3 Drück Patterns
+ Schnelle Reaktionszeit (< 2sec to toggle a Switch) Amazon IoT Button

  • 19.90$

– Nur für Amazon Prime customers
– Batterie nicht austauschbar
– Reaktionszeit relativ lange
+ IFTTT nur mit etwas basteln möglich
+ 3 Drück Patterns

Hue Tap

  • 69.-
    NICHT GETESTET!

– braucht eine Brigde
+ Brauch keine Batterie
+ 3 Knöpfe

Hue Dimmer Switch

  • 29.-

– braucht eine Brigde
– reagiert sehr schnell
– nur für die Steuerung von Geräten im Hue-Ecosystem (Glühbirnen) zu verwenden, kein IFTTT.

Conclusion: Für die meisten Heimautomatisierer ist der MyStrom Wifi button die beste Wahl, das Konfigurieren des AWS IoT button ist eher “advanced”. Mir persönlich passt es nicht dass der Amazon IoT Button keine austauschbare Batterie hat. Für grössere Hue Installationen sind diese Switches sicher gut geeginet.

Steure ein MyStrom Wifi Switch mit einem Schalter (und ifttt oder octoblu)

mystromSome weeks ago I bought my first smart plug from MyStrom. If you are living  in Switzerland you have only a limited choice of smart plugs because of the non EU standard plug (T13).

MyStrom is pretty cool because it mets almost all my requirement, there is a possibility to measure to power consumption within two rates (day and night), it’s controllable with the mobile phone app and there is a nice web interface.

But one thing I miss, I cannot react to triggers and power of the smart plug on a defined event. Like already in an earlier post mentioned there is a REST API which allows to control the plug from the internal network. (See Another LaMetric IoT script – power control)

Last day’s I just found the API documentation which allows to control the MyStrom out of the cloud:
https://mystrom.ch/mobile/ 

So I have now all to connect this Thing to the Internet and react on a trigger.

Possibility 1: The everything imaginable way,
MyStrom and Octoblu

mystromlogo      +      ocoblu

If you are using Octoblu beta, which is currently available for everyone for free you can create very intelligent workflows to control your smart plug. You can react to twitter and power of or on depending what is twittered, you can power off your heater as soon a temperature is reached, you can stop charge as soon your device have a defined state of charge.

The Things you connect use with Octoblu are nearly infinite.

mystrom-octoblu

Octoblu is for advanced use, and to be honest I’m also on the learning phase! I do not describe here more details for this case. There are a lot of sample blueprints on https://www.octoblu.com .  Octoblu was acquired by Citrix in 2015.

Possibility 2: The easy way,
MyStrom and IFTTT

 mystromlogo      +      iftttlogo

This way is suitable for “Home use” and for people who only want to create a simple workflow where a trigger initiate for example a Power On or Power Of of the smart plug.

All what you need is a Control-Script on a Webserver with PHP on the Internet, and a IFTTT account.

How it works: The script is very simple, it just handle the  authentication process on the API, read the AuthToken out of the JSON answer and Push out the payload with the AuthToken. IFTTT just take the trigger and call the script with the username, passwort and the payload which you can build from the API

Example: I want to control my smart plug by twitter, if I twitter #lightsoff

Step 1:

Take this script and put it on your webserver:


Step 2:

Create a recipe on IFTTT, use Twitter as Trigger and Maker as Action. In maker you create your request:

[yourwebserver]myStromAuthenticator.php?email=[youraccountemail]&password[yourpassword]&payload=[yourpayload]

e.g. the payload to turn of the device with Mac 64002D012325 is: https://mystrom.ch/mobile/device/switch?on=false%id=64002D012325

The result should be that:

mystrom-ifttt-572x1024

You create 2 of those recipies, one to Power On and one to Power Off

Now you can twitter you defined hashtags to control your smart plug.

Ein weiteres LaMetric IoT Script – Stromsteuerung

Da ich momentan Urlaub habe, ist hier ein weiterer Artikel der aber nichts mit Virtualisierung zu tun hat …

I combined my new “gadgets” the LaMetric time and my new wifi Smart-Plug from MyStrom. The goal was to report the current power consumption of power plug and the possibility to control the plug with the smart ticker.

MyStrom has a very straight forward API (https://mystrom.ch/en/mystrom-api), and the possibility to create apps for LaMetric is pretty easy what I’ve already mentioned in an past blog post.

All what is needed to implement this solution is:

  • a web server which can parse PHP
  • two small scripts
  • and a private app for LaMetric

This is the script to see the current power consumption:

{
    "frames": [
        {
            "index": 0,
            "text": "  Watt",
            "icon": "i1692"
        }
    ]
}

I just read the content from the API, which is already in JSON format, but I reformat it that it is in that way which I need to bring it to the LaMetric.
This is the script to control the power outlet:


And the LaMetric private app:

This simple poll app call the script on the webserver (192.168.1.20) with the parameter of the MyStrom plug (192.168.1.59).

On button action the controller script is launched with change the status (off to on or visa verse)

myStromApp-mini

(192.168.1.59 is the ip of my Power outlet. 192.168.1.20 is the address of my web server, this can be a raspberry pi or a Synology.)

Follow me on Twitter